Schweiz | Vaud | Lavaux
François Imhof
Les Côtes
2021, Dézaley aoc, grand cru
CHF 19.50
70 cl
Naturnaher Anbau
100% Chasselas
Edelstahltank
12.5 % Vol.
10° bis 12° C
Raclette mit Kartoffeln, Feigen und Zwiebeln; Eglifilets gebraten mit Zitronen-Kapern-Butter und Petersilie

François Imhof

Die Imhofs sind eine von 15 Winzerfamilien, die in den bekannten Terrassen von Rivaz (UNESCO-Weltkulturerbe) seit einigen Generationen Weinbau betreiben. Das kleinste Winzerdorf im Lavaux liegt zwischen Lausanne und Vevey mit wunderbarem Blick auf den Genfersee. Verarbeitet wird ausschliesslich eigenes Traubengut, auf Zukauf wird gänzlich verzichtet.

  • Ortschaft: Rivaz
  • Rebfläche: 5 Hektar
  • Sortenspiegel: Chasselas, Pinot Noir, Diolinoir, Cabernet Sauvignon

Vaud

Die Waadt ist nach dem Wallis der zweitgrösste Weinkanton der Schweiz. Die Reblagen liegen spektakulär an den Ufern des Genfersees und am Fuss der Jurakette, am Oberlauf der Rhône sowie unweit des Neuenburgersees. Das Klima im Waadtland wird im Wesentlichen von den grossen Seen beeinflusst, die für den Weinbau ein besonders günstiges Mikroklima schaffen. Zudem hat eine gross angelegte Terroirstudie gezeigt, wie vielfältig und mosaikartig die Waadtländer Terroirs zusammengesetzt sind. La Côte liegt im Schutz der Jurakette, in Seenähe dominieren kiesigere, leichtere Böden, an den Hängen der Jura-Ausläufer schwerere und die Böden des Lavaux sind stark vom Rhônegletscher geprägt. Der Boden im Chablais ist steinig und besteht teilweise aus Schutt von Bergstürzen, während man in den Côtes de l’Orbe, wo zu drei Viertel rote Sorten kultiviert werden, Molasse, Kalk und Ton findet. Auch Bonvillars mit seinen Kalk- und Kiesböden setzt vor allem auf Rotweine.

  • Anbaufläche: knapp 3800 Hektar
  • Autochthone Rebsorten: Chasselas
  • AOC-Regionen: Lavaux, Dézaley Grand Cru, Calamin Grand Cru, La Côte, Chablais, Bonvillars, Côtes de l’Orbe, Vully
Lage des Weinguts
Weitere ausgesuchte Weine für Sie