Envogue
Schweiz | Zürichsee
Daniel Schweizer
Kerner
2019, Zürich aoc
CHF 25.00
75 cl
Naturnaher Anbau
100% Kerner
Stahltank
11.5 % Vol.
10° bis 12° C
Zander auf Sauerkraut mit Trauben und geröstetem Speck; zum Aperitif oder für zwischendurch

Daniel Schweizer

Am Zürichsee in Stäfa, Uerikon und Gossau bewirtschaften Daniel Schweizer und sein Team mehrere Parzellen feiner Rebberge an idealen Südlagen wie der Sternenhalde mit bis zu 30-jährigen Reben, die sich terrassenförmig steil dem Himmel entgegen zieht. Der Natur lässt Schweizer Freiraum: Die Rebgärten werden in sorgfältiger Handarbeit gepflegt, damit sie höchste Qualität in übereinstimmender Quantität liefern. So wird die Einzigartigkeit des mikroklimatischen Terroirs bei jedem Schluck spürbar. Die Weiterverarbeitung der Trauben erfolgt auf dem Weingut von Winzer und Selbstkelterer Erich Meier in Uetikon am See.

  • Ortschaft: Uerikon
  • Sortenspiegel: Kerner, Müller-Thurgau, Sauvignon Blanc, Räuschling, Chardonnay; Pinot Noir, Merlot, Cabernet Cubin, Syrah
  • Gründungsjahr: 2013

Zürich

Der Kanton Zürich ist der grösste und bedeutendste Weinbaukanton der Deutschschweiz. Die Rebberge liegen im ganzen Kanton verteilt, vorwiegend an Fluss- und Seeufern, aber auch in der Stadt, in teilweise steilen Lagen. Die Bodenstrukturen sind von sehr unterschiedlicher Beschaffenheit und regional verschieden; von Moräne und Molasse bis hin zu Schiefer und Kalk ist alles zu finden. Entsprechend gross ist im Kanton Zürich die Vielfalt von verschieden Rebsorten und Weintypen. Das Klima ist allgemein mild und sonnenreich mit gebietsweise mittleren bis hohen Niederschlagsmengen, teilweise hat der Föhn einen prägenden Einfluss. Generell wird der Kanton Zürich in fünf Weinbaugebiete unterteilt: Zürichsee, Limmattal, Zürcher Unterland, Winterthurer Weinland und Zürcher Weinland.

  • Anbaufläche: 610 Hektar
  • Autochthone Rebsorten: Müller-Thurgau, Räuschling; Pinot Noir, Regent
  • AOC-Region: Zürich
Lage des Weinguts
Weitere ausgesuchte Weine für Sie